Honigsammlerin, 6000-10000 Jahre alte Höhlenmalerei

 

 

 

Auch 2015 die höchste Punktzahl für unsere Honige!

 

 

Okerbienen 

Stadtimkerei Braunschweig    

Uwe Alpert und  

Petra Nause-Alpert   

38102 Braunschweig

Leisewitzstr. 11

0531 72494 

U. Alpert 0157 39286233 

P. Nause-Alpert 01575 6361620 

nause-alpert@t-online.de 

 

 

Honig, ein reines, unverfälschtes Naturprodukt!

 

 

 

Bienschwärmer
Bienschwärmer, ein Videoportrait von Thomas Knüppel

 

 

Mai 2015

Wir durften zuschauen!

 

 

 

 

 März 2015

Sie fliegen und sammeln wieder


 

 

Blick auf den Betrieb am Anflugbrett im Juli

 

 

Braunschweig, unsere Stadt an der Oker.

Die Stadt der Wissenschaft, sympathisch, modern und mit vielen Traditionsinseln:

- Hier fühlt man sich wohl,

- hier sieht man sich auf dem Bohlweg, im Theater, im  

  Stadion,

- man hört voneinander.

Buchhorst, Westpark, Bürgerpark, der Grüngürtel der Kleingärten ringsum Braunschweig - immer ist man naturnah, überall grünt und duftet es.

„Fühlen“, „sehen“, „hören“, „riechen“ ... --

- unsere Stadt kann man sogar schmecken ...

                                       dank der Okerbienen …  

 

 

Honigernte

Delikatesse!
Honig läuft aus der Schleuder
Verdeckelte Honigwabe
Entdecklung der Wabe
Flüssiges Gold

Seit 2014 neu: Wabenhonig in der Naturwabe, eine Delikatesse.

Scheibenhonig aus der Lüneburger Heide.
 

Unsere Völker stehen

- mitten im Bürgerpark

- im Gartenverein Okerwiesen

- im Kräutergarten der Klosterkirche Riddagshausen. 

 

Auch 2016 werden wir wieder Einblicke in das Bienenvolk geben.

 

 

Als zertifizierte Bienensachverständige stehen wir Jungimkern/innen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 

Oder besuchen Sie unseren kostenlosen Kurs der Volkshochschule Braunschweig "Bienenhaltung in der Stadt - für Bienenfreunde und Jungimker"

siehe:

 

 http://www.vhs-braunschweig.de/kurse/webbasys/index.php?kathaupt=11&knr=BIUB03&kursname=Bienenhaltung+in+der+Stadt+-+Fuer+Bienenfreunde+und+Jungimker

"Kunst am Bienenstock"


 

Vielleicht haben Sie Lust im Rahmen eines

Betriebsausfluges o.ä. mehr über Bienen zu erfahren.

Wir führen Sie gerne über unseren Bienenstand im Bürgerpark.

Bitte ausreichende Vorlaufzeit einkalkulieren.

Für Gruppen bis 20 Personen.

Tel. 0531 72494 oder nause-alpert@online.de


 

  

Unser Honig

Get Adobe Flash player

Handgemachte Bienenwachskerzen

Get Adobe Flash player

 Sie interessieren sich für unseren Honig, Wabenhonig im Originalrahmen oder handgemachte Bienenwachskerzen? Rufen Sie an oder schicken Sie eine Mail.

 

 Honigprämierung des Deutschen Imkerbundes 

Honigprämierung 17.10. 2015

 

Unser Frühjahrs- und unser Sommerhonig erhielten 2011 und 2012 vom Deutschen

Imkerbund die höchste Auszeichnung, die Goldmedaille!

 

Wir erreichten jeweils 65 Punkte in der Bewertung, das ist die höchste Punktzahl!  

 

 

19.10.2013
19.10.2013

 

 

 Dieses schöne Ergebnis konnten wir 2013 wiederholen:

Beide Honige - Frühjahrshonig  und Lindenhonig - 

erhielten wieder die höchste Punktzahl.

 

 

 

 

 

 

 17.10.2015

Unsere Honige erhielten die

höchste Punktzahl bei der

Honigprämierung des

Deutschen Imkerbundes

 

 

 

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

 

35112
Bitte jetzt nicht mähen!!
Juni: Die Linden blühen
Unsere Völker im Raps

 

April 2016, Spitzahorn blüht
Unser Enkel schwärmt für "Bienenmarmelade"
Der Heidehonig wird bei Winkel gesammelt!
Späte Tracht im August: Schnurbaum
"Bienenweide"
"Bienenweide"
Frühtracht
Reinigungsflug am 14.2.15
Reinigungsflug am 14.2.15
Frühjahrsboten
31.1.2015
Aus Naturwaben traditionell gepresster Heidehonig
Die Heide blüht, August 2014

 

3.1.14 Frühjahrsblüten!
7. Januar 2014, Biene sammelt Pollen!
Haselnuss im Januar 2014
Haselnuss im Januar 2014
Biene mit Pollenhöschen

 

 

Unsere Segeberger Beuten
Rähmchen mit Honigwabe

 

Unsere Beuten

 

Späte Tracht
Unsere Beuten

 

Wann kommt der Frühling?
Endlich: Der Raps blüht!